↑ Zurück zu Kinder- und Jugend

Zeltlager

Wann?

Am Samstag, 29.07.2017 geht’s endlich los! Deshalb sollten dich deine Eltern an diesem Tag um 15 Uhr mit deinem Gepäck in Wart, Hubeweg 19, absetzen.

Wo?

Von Wart aus geht es mit dem Bus auf große Entdeckung zum „Bauernlager“ nach Bad Wildbad.

Wie lange?

Am Samstag, 05.08.2017 ist der Spaß leider schon wieder vorbei und deine Eltern können dich um 12 Uhr im Hubeweg in Wart abholen.

Was kostet die Teilnahme?

Wir bitten Sie, den Freizeitbetrag von 130€ (+10€ für die Bibel falls nötig) bis zum 21.07.2017 auf folgendes Konto zu überweisen:

Kreissparkasse Calw:
Empfänger: EC-Jugendarbeit Wart, Freizeiten
Verwendungszweck: Zeltlager 2017 + Name Ihres Kindes
Kontonummer: 5 256 399 IBAN: DE72 6665 0085 0005 2563 99
BLZ: 666 500 85 BIC: PZHSDE66XXX

Anmeldung Zeltlager 2017

 

Anmeldung Zeltlager 2017
Wird gesendet

Packliste:

Da die Bauern elektronische Geräte wie Smartphones, Handys, MP3- Player, Playstation Portables und Co. leider nicht so gut finden, würden wir dich bitten, diese zu Hause zu lassen.
Es gibt auch dieses Jahr zusätzlich zu unserem leckeren Essen einen Kiosk, an dem du dir Getränke oder Süßigkeiten kaufen kannst. Nimm aber bitte nicht mehr als 25€ Taschengeld mit.
Um beim Packen nichts Wesentliches zu vergessen, hier noch eine Liste mit Dingen, die du unbedingt dabei haben solltest:

Wir freuen uns schon auf dich und die Abenteuer mit dir!
Viele Grüße und bis bald, deine Zeltlagercrew.

Besuch/Post:

Außerdem bitten wir Sie, uns während des Zeltlagers nicht zu besuchen und danken für Ihr Verständnis. Sie, sowie Geschwister, Großeltern, Tanten usw. können Ihrem Liebsten jedoch sehr gerne Post senden. Die Adresse unseres Zeltlagerpostfachs teilen wir Ihnen am Anreisetag mit.

Überfall:

Nächtliche Besuche, sog. Überfälle, sind im Voraus abzusprechen. Anmeldung bitte bei Tobias Gutekunst: gutekunst.tobias(at)googlemail.com. Ziel der Überfälle ist in erster Linie, dass die Kinder Freude daran haben. Darauf bitten wir Rücksicht zu nehmen. Die Informationen über Überfälle werden – so gut es geht – nicht an die Mitarbeiter weitergegeben, damit auch die Überfäller Spaß haben können.

Liebe Eltern,
Hier sind noch ein paar Zusatzinformationen für unser diesjähriges Zeltlager:
Falls Ihr(e)Tochter/Sohn an Erkrankungen leidet, regelmäßig Medikamente einnehmen oder man auf Allergien Acht geben muss, geben Sie uns bitte – falls noch nicht geschehen – Bescheid. Ihrem Sohn/ Ihrer Tochter sollten Sie bitte die benötigten Medikamente in ausreichender Menge mitgeben. Zudem werden eine gültige Krankenversicherungskarte und eine aktuelle Kopie des Impfpasses benötigt.
Aufgrund einer gesetzlichen Regelung sind wir verpflichtet die Teilnehmer bzw. Sie als Eltern/ Sorgeberechtigte darauf hinzuweisen, dass Sie eine Mitteilungspflicht uns gegenüber haben, wenn in Ihrer Familie eine ansteckende Krankheit vorliegt.
Während des Zeltlagers beschäftigen wir uns auch mit der Bibel. Falls Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir, Ihrem Kind die „Gute Nachricht“- oder „Hoffnung für alle“- Ausgabe mitzugeben. Sie ist in leicht verständlichem Deutsch geschrieben, und eignet sich daher besonders gut für junge Leute und Kinder. Wenn Sie keine solche Bibel zu Hause haben, besorgen wir gerne für Ihre(n) Sohn/Tochter eine. Überweisen Sie in diesem Fall einfach weitere 10€ mit dem Freizeitbetrag. Die Bibel wird Ihrem Kind zu Beginn des Zeltlagers überreicht.

 

WICHTIG (für alle die sich online angemeldet haben):

Bitte die Datei „Erlaubnis“ ausdrucken, ausfüllen und bei der Abfahrt am 29.07.2017 den Zeltlagermitarbeitern abgeben! Vielen Dank!

Erlaubnis

 

Für alle, die angekreuzt haben, dass sie ein Zuschussformular benötigen, bitte die Datei „Antrag_A1“ herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und bei Samuel Schroth abgeben.

Antrag_A1

Merkblatt und Muster:

merkblatt zum ljp-formular a1

muster-ljp-formular_a1-fuer alleinerziehende

muster-ljp-formular_a1-fuer ehepaar